Image
Umfang:
Vollzeit
Befristung:
Ausbildung
Vergütung:
SBesG
Beginn:
Oktober 2023
Bewerbungs frist:
30.09.2022
Image

Die Gemeinde Schmelz gehört zum Landkreis Saarlouis und liegt im Herzen des Saarlandes im landschaftlich reizvollen Primstal. Die Gesamtfläche des Schmelzer Gemeindegebietes beträgt 58 Quadratkilometer. Die Gemeinde besteht aus sechs Gemeindebezirken, in denen 16.950 Einwohner leben. Namensgebend für die Gemeinde Schmelz ist die Bettinger Eisenschmelze, die um 1700 gegründet und 1868 stillgelegt wurde.

Wir suchen zur Verstärkung unseres Teams eine/n

Anwärter/in (m/w/d) für die Laufbahn des gehobenen Dienstes in der allgemeinen Verwaltung

Image

Ihre Aufgaben

Der Vorbereitungsdienst dauert drei Jahre und ist in ein fachwissenschaftliches Studium an der Fachhochschule für Verwaltung des Saarlandes sowie ein berufspraktisches Studium in der Gemeindeverwaltung und anderen Behörden der Landes- und Kommunalverwaltung gegliedert. In der Ausbildung werden Kenntnisse und Fertigkeiten insbesondere in den Bereichen Staats- und Verfassungsrecht, Verwaltungsrecht, Bürgerliches Recht, Kommunalrecht, Öffentliche Finanzwirtschaft und Betriebswirtschaftslehre vermittelt.

Image

Ihr Anforderungsprofil

  • eine zu einem Hochschulstudium berechtigende Schulbildung (Hochschulreife, Fachhochschulreife) oder einen als gleichwertig anerkannten Bildungsstand
  • die Erfüllung der übrigen gesetzlichen Voraussetzungen für die Berufung in das Beamtenverhältnis
  • großes Interesse an den vielfältigen Aufgaben einer Kommunalverwaltung
  • Lern- und Leistungsbereitschaft, Engagement, Verantwortungsbewusstsein, Teamfähigkeit, Freude am Umgang mit Menschen sowie ein freundliches und aufgeschlossenes Wesen
Image

Was wir bieten!

  • ein dreijähriges duales Studium unter Gewährung von Anwärterbezügen nach dem Saarländischen Besoldungsgesetz
  • Gewährung der üblichen Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes, einschließlich einer zusätzlichen Altersvorsorge
  • flexible Arbeitszeiten
  • bei guten Leistungen während der Ausbildung und einem guten Abschluss sehr gute Übernahmechancen
  • vielseitiges Betriebssportangebot

Ergänzende Hinweise

Die Gemeinde Schmelz verfügt über einen Frauenförderplan. Schwerbehinderte Bewerber/innen werden im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen bevorzugt berücksichtigt.


Nutzen Sie Ihre Chance, gestalten Sie mit uns gemeinsam die Zukunft von Schmelz!

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung