Image

Bei der Gemeinde Lotte ist zum 01.08.2023 oder früher, für die Dauer von 12 Monaten, eine Stelle im Rahmen des

Bundesfreiwilligendienstes bei der Feuerwehr - Zivil- und Katastrophenschutz -

zu besetzen.

Als Einsatzstelle des Bundesfreiwilligendienstes unterstützen wir Dich bei Deinem Wunsch nach einer sinnvollen Beschäftigung und Anerkennung sowie bei Deiner Suche nach neuen Formen sozialen Umfangs und gesellschaftlicher Teilhabe. Wir bieten Dir die Chance, Dich zu orientieren, neue Kompetenzen zu erwerben und Deine Stärken auszubauen.

Deine Aufgaben:


  • Brandschutzerziehung und -aufklärung in Schulen und Kindergärten
  • Stärkung der Tagesverfügbarkeit der Feuerwehr
  • Mitwirkung bei der Jugendfeuerwehr/Freiwilligen Feuerwehr
  • Mithilfe bei der Fahrzeugpflege/Fahrzeugwartung
  • Unterstützung des Gerätewartes

Wir erwarten:

  • Erfüllung der Vollzeitschulpflicht
  • Zuverlässigkeit und Verantwortungsbewusstsein
  • persönliches Engagement, Kooperations- und Teamfähigkeit
  • Freude am Umgang mit Menschen
  • Führerschein Klasse B (Fahren ohne Begleitung)

Wir bieten:

  • Einblick in den Bereich des Zivil- und Katastrophenschutzes
  • Beschäftigungsdauer von 12 Monaten bei einer 39 Stundenwoche
  • ein monatliches Taschengeld inkl. Fahrtkostenzuschuss in Höhe von 300,00 Euro
  • Urlaubsanspruch in Anlehnung an den TVöD
  • Übernahme der Sozialversicherungsbeiträge
  • Betreuung und Begleitung durch eine Fachkraft
  • zusätzliche Seminare nach den Vorgaben der pädagogischen Begleitung
  • eine wertvolle Lebenserfahrung

Haben wir Dein Interesse geweckt?

Dann sende Deine aussagekräftige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bis zum 18.12.2022 an die Gemeinde Lotte, Fachbereich Allgemeine Verwaltung, Westerkappelner Straße 19, 49504 Lotte. Gerne nehmen wir auch Deine elektronische Bewerbung per E-Mail unter bewerbung@lotte.de entgegen.


Bewerbungen von Frauen sowie schwerbehinderten Menschen und diesen im Sinne von § 2 Abs. 3 SGB IX gleichgestellten Personen sind ausdrücklich gewünscht. Diese Personengruppen werden bei sonst gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung, vorbehaltlich gesetzlicher Regelungen, bevorzugt berücksichtigt.


Zur Unterstützung unserer hiesigen Freiwilligen Feuerwehr freuen wir uns insbesondere über Bewerbungen von Feuerwehrkameradinnen und -kameraden.

Zurück zur Übersicht E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung