Image

Für unsere Wasserabteilung suchen wir eine Führungskraft, die vorangeht und mit anpackt. Eine verantwortungsvolle, sinnstiftende Tätigkeit bei einem sicheren Arbeitgeber vor Ort!

Führungskraft Wasserversorgung (m/w/d)

Ihr Aufgabengebiet umfasst

Der wesentliche Teil Ihrer Aufgabe besteht in der Mitarbeit bei Betrieb und Instandhaltung der städtischen Wasserversorgungsanlagen und des Versorgungsnetzes. Außerdem sind Sie für die Arbeitseinteilung, das Bestellwesen und die Lagerwirtschaft verantwortlich.
Die Stelle ist in Vollzeit und unbefristet zu besetzen. Sie sind direkt der Bauhofleitung zugeordnet und sollen die Führung und Anleitung des Personals der städtischen Wasserversorgung übernehmen.

Ihr Anforderungsprofil

  • eine abgeschlossene Ausbildung als
    • Fachkraft für Wasserversorgungstechnik,
    • Anlagenmechaniker/in für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik,
    • Rohrleitungsbauer oder
    • Wassermeister vorteilhaft Meister Ihres Gewerks oder gleichwertige haben eine gleichwertige Qualifikation
  • Führungsqualität, selbstständiges Arbeiten und Teamfähigkeit
  • Kenntnisse im Umgang mit Microsoft Anwendungen sowie idealerweise Erfahrung mit Geoinformationssystemen
  • kundenfreundliches und aufgeschlossenes Auftreten
  • Bereitschaft zur Übernahme von Ruf- und Winterdienst im Stadtgebiet Ochsenfurt. Bei einer Einstellung setzen wir Ihre Bereitschaft voraus, Ihren Wohnsitz in unmittelbarer Nähe (Erreichbarkeit des Dienstorts innerhalb von 30 Minuten) zu nehmen.
  • Führerschein der Klasse B

Was wir bieten!

  • ein interessantes und abwechslungsreiches Aufgabengebiet mit unbefristeter Beschäftigung
  • eine attraktive Vergütung nach dem TVöD Ihrer Qualifikation entsprechend plus Zulagen für die Bereitschafts- und Rufdienste
  • die Vorteile des öffentlichen Dienstes, wie die arbeitgeberfinanzierte zusätzliche Altersvorsorge und Leistungsentgelt bei einem wirtschaftlich unabhängigen Arbeitgeber
  • zusätzliche Benefits, wie eine betriebliche Krankenzusatzversicherung für Tarifbeschäftigte, ein betriebliches Gesundheitsmanagement oder die Möglichkeit des Fahrradleasings über Entgeltumwandlung
  • 30 Tage Urlaub pro vollem Kalenderjahr in der fünf Tagewoche, zusätzlich sind der 24.12. und der 31.12. frei
  • Unterstützung bei der Weiterqualifikation im Aufgabengebiet
Umfang:
Vollzeit 39h
Befristung:
unbefristet
Vergütung:
nach TVöD
Beginn:
nächstmöglich
Bewerbungsfrist:
29.02.2024

Die Stadt Ochsenfurt und der Eigenbetrieb Kommunalunternehmen Stadtwerke Ochsenfurt (KSO) sind für die Wasserversorgung und Abwasserentsorgung verantwortlich. Wenn Sie sich vorstellen können, in dieser abwechslungsreichen Tätigkeit im öffentlichen Dienst Ihre Erfahrungen und Kenntnisse einzubringen, freuen wir uns sehr über Ihre Bewerbung.

Die Stadt Ochsenfurt, größte Kommune im Landkreis Würzburg und gelegen an der südlichen Spitze des Maindreiecks, hat etwa 180 Beschäftigte.
Neben der Wahrnehmung der hoheitlichen Aufgaben einer öffentlichen Verwaltung werden auch Dienstleistungen für Gewerbe, Bürger und Besucher erbracht. Im Stadtgebiet, mit den zugehörigen Ortsteilen Darstadt, Erlach, Goßmannsdorf, Hohestadt, Hopferstadt, Kleinochsenfurt, Tückelhausen und Zeubelried, leben etwa 11.600 Einwohner.


Die Stadt als Arbeitgeber ist offen für Bewerbungen unabängig von Geschlecht, Nationalität und Schwerbehinderung. Bewerbungen von Schwerbehinderten werden bei gleicher fachlicher und persönlicher Eignung besonders berücksichtigt.

Wenn wir Ihr Interesse wecken konnten, freuen wir uns über Ihre Bewerbung über unser Stellenportal.

Zurück zur Übersicht E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung