Image

Die Stadt Gifhorn besetzt zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine unbefristete Vollzeitstelle als

Fachteamleitung technisches Gebäudemanagement (m/w/d)

nach Entgeltgruppe 12 TVöD.

Die Stadtverwaltung Gifhorn bietet attraktive und zukunftssichere Arbeitsplätze, auf denen Sie Verantwortung für das Leben der rund 43.000 Einwohnerinnen und Einwohner der Stadt übernehmen. Durch die vielfältigen Dienstleistungen der Stadtverwaltung ist es möglich, hier mit hoher Lebensqualität leben, lernen und arbeiten zu können. Am Südrand der Lüneburger Heide zwischen den Großstädten Wolfsburg, Braunschweig und Hannover gelegen, bietet die Stadt Gifhorn eine exzellente infrastrukturelle Anbindung.

Ihr zukünftiges Aufgabengebiet

  • Leitung des Fachteams Technisches Gebäudemanagement mit derzeit 13 Beschäftigten
  • Treffen von Grundsatzentscheidungen, einschl. der Erarbeitung von verbindlichen Rahmenvorgaben
  • Vollumfängliche Abarbeitung aller anfallenden Aufgaben für das Leistungsbild Gebäude und Innenräum oder der technischen Gebäudeausstattung gemäß HOAI der Leistungsphasen 1-9 mit dem Schwerpunkt Sonderbauten z.B. Kindertagestätten, Sporthallen o.ä.
  • Durchführung der Bauunterhaltung und des technischen Betreibens der Liegenschaften

Sie bringen mit

  • abgeschlossenes Studium im Bereich Facilitymanagement, Architektur oder vergleichbares,
  • berufspraktische Kenntnisse aus dem Bereich der Gebäudeunterhaltung und/ oder von Baumaßnahmen, vornehmlich öffentlicher Gebäude,
  • Erfahrungen als Führungskraft,
  • Freude an EDV-gestützter Arbeit,
  • selbstständige und sorgfältige Arbeitsweise, Verantwortungsbereitschaft, Kommunikationsfähigkeit, Teamfähigkeit.

Wir bieten

  • eine unbefristete Beschäftigung in Vollzeit, derzeit 39 Stunden
  • eine Vergütung nach TVöD nach Entgeltgruppe 12 TVöD
  • eine Jahressonderzahlung und eine betriebliche Altersvorsorge durch die Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder (VBL) im Tarifbereich
  • ein flexibles Arbeitszeitmodell
  • Weiterbildungs- und Fortbildungsmöglichkeiten
  • die Möglichkeit des anteiligen mobilen Arbeitens
  • weil uns Ihre Gesundheit am Herzen liegt, bieten wir Ihnen ein Gesundheitsmanagement
  • in regelmäßigen Mitarbeitergesprächen ist uns die Anerkennung jeder Mitarbeiterin und jedes Mitarbeiters wichtig

Die Bewerbung von schwerbehinderten Menschen oder Gleichzustellenden wird begrüßt. Die Stadt Gifhorn strebt in allen Bereichen und Positionen den Abbau von Unterrepräsentanzen im Sinne des Niedersächsischen Gleichberechtigungsgesetzes an.

Bitte bewerben Sie sich bis zum 31.12.2022

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung