Image Image

DIE STADT HORB AM NECKAR SUCHT:

Bauingenieure (m/w/d) Fachrichtung Tiefbau, 60 % bis 100% bis EG 11 TvöD

Die Stadtwerke Horb a.N. sind als Eigenbetrieb der Großen Kreisstadt Horb a.N. dem Fachbereich Energie, Klimaschutz und Versorgung zugeordnet. Sie sind ein kommunales Dienstleistungsunternehmen mit Service- und Versorgungsleistungen für rund 25.000 Einwohner. Neben der Trinkwasserversorgung und dem Betrieb von Parkhäusern sind die Energieversorgung mit Strom, Gas und Wärme sowie verschiedene Contracting-Leistungen und der Ausbau der Breitbandinfrastruktur weitere Tätigkeitsfelder.

Was Sie bei uns erwartet...

  • Planung und Projektcontrolling von städtischen Baumaßnahmen im Tiefbaubereich (Kanal, Wasser, Energieversorgung, Breitband) der Stadtwerke und Stadtentwässerung
  • Grundlagen- und Kostenermittlung, Ausschreibung und bautechnische Begleitung
  • Bauherrenfunktion für Neubau- und Instandhaltungsmaßnahmen bei an Ingenieur- und Planungsbüros vergebenen Leistungen
  • Projektdokumentation und Vorbereitung von Entscheidungsgrundlagen für städtische Gremien
  • Vertretung der technischen Leitung des Fachbereichs Energie, Klimaschutz und Versorgung

Was Sie mitbringen...

  • Ein abgeschlossenes Studium im Bereich Bauingenieurwesen als Bachelor / Master of Engineering oder Science bzw. als Diplom-Ingenieur (m/w/d) der Fachrichtung Tiefbau, Siedlungswasserwirtschaft, Energiewirtschaft oder eine vergleichbare auf das Aufgabengebiet bezogenen Studienabschluss
  • Idealerweise eine Zusatzqualifikation und Erfahrungen in der Energiewirtschaft, Siedlungswasserwirtschaft sowie Ver- und Entsorgungstechnik
  • Kenntnisse im Planungs-, Vergabe- und Baurecht (HOAI, VOB) und in GIS-Anwendungen (z.B. Barthauer)
  • Deutsche Sprachkenntnisse mindestens Niveau C1

Was wir Ihnen bieten...

  • Flexible und familienfreundliche Arbeitszeiten
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Personalentwicklungsmöglichkeiten
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement sowie JobRad
  • Vielseitige, interessante und abwechslungsreiche Tätigkeitsfelder
  • Fachkräftezulage bei entsprechender Eignung

Haben wir Ihr Interesse geweckt...

Dann freuen wir uns bis zum 03.03.2024 auf Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen.

Gibt es noch Fragen? Monika Mitzkat von Energie, Klimaschutz und Versorgung (Tel. 07451 55297 -256) oder Michaela Kronenbitter von der Personalverwaltung (Tel. 07451 901-271) sind für Sie da.

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung