Image
Umfang:
Teilzeit ( 50%)
Befristung:
unbefristet
Vergütung:
bis A 10 bzw. E 9b TVöD
Beginn:
nächstmöglicher Termin
Bewerbungsschluss:
22.02.2024
Wir haben zum nächstmöglichen Termin eine unbefristete Teilzeitstelle (50 %) als

Mitten in der Wein- und Kulturlandschaft Rheinhessen ist die Kreisverwaltung Alzey-Worms ein moderner und leistungsstarker Dienstleister für rund 130.000 Bürger*innen im Landkreis Alzey-Worms. Unsere mehr als 600 Mitarbeitenden sind das Gesicht unserer modernen Verwaltung.

Interesse geweckt?

Dann bewerben Sie sich hier online mit den üblichen Bewerbungsunterlagen.

Noch Fragen?
Nähere Informationen erteilt Ihnen Frau Bieser gerne telefonisch unter 06731/408-4071.

Sachbearbeiter/in (m/w/d) in der Straßenverkehrsbehörde

der Abteilung 3 (Ordnung und Verkehr) zu besetzen.

Image

Ihr Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen

  • Bearbeitung von Anträgen auf verkehrsbehördliche Anordnungen
  • Kontrollen an Baustellenbeschilderung
  • Verkehrsschauen / Bahnübergangsschauen
  • Teilnahme an Unfallkommissionen und anderen Gremien im Zusammenhang mit Verkehrssicherheit
  • Anordnung und Koordination von Verkehrsbeschränkungen
  • Planung / Genehmigung von Umleitungsstrecken
  • Treffen mit Bürgern aufgrund von Bürgerbeschwerden
  • Unterstützung und Beratung der untergeordneten Verkehrs- und Ordnungsbehörden
  • Planung, Anordnung und Kontrolle von Absicherungsmaßnahmen im Zusammengang mit Veranstaltungen im öffentlichen Verkehrsraum
  • Vertretung in den Bereichen „Ausnahmegenehmigungen für Großraum- und Schwerverkehr“ und „Ausnahmegenehmigungen von Sonn- und Feiertagsfahrverboten“
Image

Das bringen Sie mit

  • Im Beamtenverhältnis: Befähigung für das 3. Einstiegsamt (ehem. gehobener Dienst) oder die Befähigung für das 2. Einstiegsamt (ehem. mittlerer Dienst) mit der Bereitschaft, die Fortbil­dungsqualifizierung zum Statusamt A 10 zu absolvieren
  • Im Beschäftigtenverhältnis: Erfolgreich abgelegte Angestelltenprüfung II (Verwaltungsfachwirt/in (m/w/d))
  • Fähigkeit, komplexe juristische und verwaltungsrechtliche Zusammenhänge zu begreifen
  • Fachkenntnisse im Allgemeinen Verwaltungsrecht, Ordnungsrecht und Verkehrsrecht
  • Fähigkeit, systemische Lösungsansätze für komplexe Verkehrssituationen zu entwickeln
  • ausgeprägte kundenorientierte Kommunikationsfähigkeit
  • Bereitschaft zum Außendienst bei allen Wetterlagen
  • Bereitschaft zum Dienst außerhalb von verwaltungsüblichen Dienstzeiten
  • Internet- und EDV-Kenntnisse
  • hohes Maß an Dienstleistungsbereitschaft
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • selbstständiger und verantwortungsbewusster Arbeitsstil

Der Einsatz des Pkw gegen Kostenerstattung wird vorausgesetzt.

Image

Das können wir Ihnen bieten

  • Im Beamtenverhältnis: eine dem Aufgabengebiet entsprechende Besoldung bis zur Besoldungsgruppe A 10 LBesO
  • Im Beschäftigungsverhältnis: eine dem Aufgabengebiet entsprechende Vergütung bis zur Entgeltgruppe 9b TVöD, Zuschuss für die Altersvorsorge, Jahressonderzahlung und vermögenswirksame Leistungen
  • eine intensive und umfassende Einarbeitung in das Aufgabengebiet
  • eine interessante, abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem kollegialen Team
  • Möglichkeit von Telearbeit
  • flexible Arbeitszeit
  • modern ausgestattete Arbeitsplätze
  • Ausstattung mit Dienstkleidung, Diensthandy und Tablet
  • Mittagessensangebot in unserer Kantine
  • Deutschlandticket als Jobticket
  • Nutzung eines Dienstfahrzeuges im Außendienst
  • individuelle und vielfältige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Ferienbetreuung für Grundschulkinder
Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung