Image
Bei der Gemeinde Wustermark sind für die Betreuung von Kindern im Alter von 0 bis 12 Jahren mehrere Stellen als

Staatlich anerkannte Erzieher*innen (m/w/d)


zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen.


Die attraktive und stark wachsende Gemeinde Wustermark, mit ihren derzeit rund 11.200 Einwohnern, liegt inmitten des wunderschönen Havellandes und ist durch direkte Bahnverbindungen mit Berlin und Potsdam als auch mit dem Pkw über den Berliner Autobahnring und die B 5 hervorragend erreichbar.
Sie bietet ihren Bewohnern und Gästen, neben einem ausgewogenem Wohnumfeld und liebenswerter Natur, eine Vielfalt an Möglichkeiten der Naherholung, der Kultur, des Sports sowie eine hervorragende Infrastruktur und eine optimale Anbindung an die Hauptstädte Berlin und Potsdam durch den öffentlichen Nahverkehr.


In der Trägerschaft der Gemeinde Wustermark befinden sich insgesamt 4 Kindertagesstätten und ein Hort. In drei Kindertagesstätten erfolgt die Arbeit in altershomogenen Gruppen und in einer Einrichtung in altersheterogenen Gruppen. Die Gemeinde Wustermark ist seit mehreren Jahren Mitglied im „Kommunalen Netzwerk für Qualitätsmanagement in der Kindertagesbestreuung“. Dabei durchlaufen unsere Kindertagesstätten einen kontinuierlichen Qualitätsverbesserungsprozess, durch die Entwicklung und Fortschreibung von Qualitätsstandards, die Förderung ihrer Umsetzung und die Überprüfung der Ergebnisse.

Was Sie mitbringen:

Als persönliche und fachliche Voraussetzungen werden für diese Stelle folgende Eigenschaften erwartet:

  • Ausbildung als staatlich anerkannte Erzieherin / anerkannter Erzieher bzw. eine gleichwertige Ausbildung
  • Teamgeist, Engagement und Kreativität
  • Eigenständiges und verantwortungsbewusstes Arbeiten
  • Bereitschaft zur intensiven Zusammenarbeit mit den Eltern
  • Bereitschaft an der Umsetzung und Weiterentwicklung der pädagogischen Konzeption mitzuarbeiten
  • ggf. besondere Eignung wie z.B. im musischen und/oder sportlichen Bereich
  • Bereitschaft zur Fortbildung
  • Nachweis vollständiger Masernschutz und erweitertes Führungszeugnis ohne negative Eintragungen (erst bei Einstellung notwendig)

Wir bieten Ihnen:

  • ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis nach den Bestimmungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst - Bereich der kommunalen Arbeitgeberverbände – (TVöD-VKA)
  • ein freundliches und engagiertes Team, das Sie vom ersten Tag einbindet und unterstützt
  • Gestaltungsspielraum für pädagogische Ideen
  • transparente und verlässliche Prozesse
  • Unterstützung bei der Suche nach benötigten Kitaplätzen und/oder Wohnraum
  • großzügige Schulungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • aktive Gesundheitsförderung inkl. gesundheitsfördernde Ausstattung des Arbeitsplatzes
  • jährliche Teamtage, Bezuschussung der Weihnachtsfeier
  • Vorsorgeuntersuchungen, Erste-Hilfe-Schulungen
  • zwei Umwandlungs- und/oder Regenerationstage pro Jahr
  • je nach Erfüllung der persönlichen und tarifrechtlichen Voraussetzungen eine tarifgerechte Eingruppierung in der Entgeltgruppe S8a TVöD-SuE bei einer Gehaltsspanne bei 35 Wochenstunden zwischen 2.630,93 Euro (ab 01.03.2024 = 2.964,99 Euro) [Erfahrungsstufe 1] und 3.571,36 Euro (ab 01.03.2024 = 3.957,14 Euro) [Erfahrungsstufe 6], wobei sich die individuelle Stufenzuordnung nach Berufserfahrung und dem bisherigen beruflichen Werdegang richtet
  • eine monatliche tarifliche Zulage (116,67 Euro bei 35 Wochenstunden), eine jährliche Sonderzahlung, die Teilnahme am betrieblichen System der leistungsorientierten Bezahlung, Entgeltumwandlung zum Zwecke des Leasings von Fahrrädern, einen Arbeitgeberzuschuss zum VBB-Firmenticket und eine attraktive betriebliche Altersvorsorge (Zusatzversorgung)

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns über Ihre aussagefähige Bewerbung (lückenlosen Lebenslauf, Zeugnisse, Referenzen).


Bitte bewerben Sie sich in nur wenigen Minuten auf unserer Homepage (www.wustermark.de/bewerbung) über das Online-Bewerbungsportal oder per Post an die Gemeinde Wustermark, Hoppenrader Allee 1 in 14641 Wustermark. Per Post zugesandte Bewerbungsunterlagen werden elektronisch erfasst und danach Datenschutzkonform vernichtet. Die Rücksendung von postalischen Bewerbungen erfolgt nur bei ausreichend frankiertem Rückumschlag.


Sie haben Ihre Ausbildung noch nicht abgeschlossen?

Auch wenn Sie Ihre Ausbildung noch nicht abgeschlossen haben, würden wir mit Ihnen gerne Ihre beruflichen Perspektiven als Erzieher (m/w/d) in der Gemeinde Wustermark nach Ihrer Ausbildung besprechen.


Zurück zur Übersicht E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung