Image
Image

Bezugsbetreuer/-in (m/w/d)

Als Diakonie-Krankenhaus Harz GmbH sind wir Teil des Deutschen Gemeinschafts-Diakonieverbandes (DGD). Mit über 460 Beschäftigten arbeiten wir in den Bereichen Innere Medizin, Psychiatrie, Psychotherapie und Rehabilitation für Abhängigkeitserkrankungen. Unser Krankenhaus verfügt über 255 Betten. Die Suchthilfebereiche unseres suchtmedizinischen Zentrums bilden den Rahmen einer umfassenden vorsorglichen und nachsorglichen Betreuung unserer Patienten.

Zur Verstärkung unseres Teams in der besonderen Wohnform Helmut Kreutz-Haus der Diakonie-Suchthilfe Harz in Wernigerode suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/einen Bezugsbetreuer/in (Fachkraft).

Sie begleiten auf einer Basis von 35 Stunden pro Woche erwachsene Menschen mit wesentlichen seelischen und mehrfachen Behinderungen infolge ihrer Suchterkrankung.

IHRE AUFGABEN:

  • Psychosoziale Beratung
  • Assistenz und Begleitung der Bewohnenden in der Alltagsstruktur und Beschäftigung
  • Förderung einer sinnvollen Freizeitgestaltung
  • Angebote nach individueller Ausbildung und Interessen des Bewerbers
  • Erstellen von Berichten und Dokumentationen
  • Durchführung von Gruppenstunden, Gruppen- und Einzelgesprächen
  • Absicherung der Dienste gemäß Dienstplan
  • Medikamentengabe

DAS ZEICHNET SIE AUS:

  • Sie haben Ihre medizinische, pädagogische oder therapeutische Ausbildung erfolgreich abgeschlossen und sind anerkannte Fachkraft (z.B. Sozialarbeiter/-pädagoge (B.A.), Heilpädagoge, Ergotherapeut, Fachkrankenschwester/-pfleger).
  • Sie besitzen ein ausgeprägtes Gespür für Menschen und Situationen und sind in der Lage, sich durchzusetzen.
  • Konflikten begegnen Sie konstruktiv und offen.
  • Sie besitzen die Fähigkeit zur Selbstfürsorge und sind gleichzeitig in hohem Maße einsatzbereit.
  • Ein respektvoller, wertschätzender Umgang mit Bewohnern und Kollegen ist für Sie selbstverständlich.
  • Sie sind bereit, in Schichten (Tag-, Spät– und Nachtdienst), am Wochenende und auch an Feiertagen zu arbeiten.
  • Sie sind bereit, sich in ein multiprofessionelles Team einzubringen und es durch Ihre persönlichen Eigenschaften zu bereichern.

DAS BIETEN WIR:

  • ein familiäres, persönliches und christlich geprägtes Umfeld
  • leistungs- und tarifgerechte Vergütung nach AVR (Diakonisches Werk Mitteldeutschland)
  • 30 Tage Jahresurlaub
  • ein vielfältiges Angebot an inner- und außerbetrieblichen Fort- und Weiterbildungen
  • Corporate Benefits: Preisnachlässe bei über 800 Marken (u.a. Apple, Sky, Eventim, Adidas)
  • Präventions– und Sportangebote für Mitarbeitende
  • Beruf und Familie im Einklang

Werden Sie Teil unseres traditionsreichen und zugleich modernen Verbunds. Wir haben uns die christlichen Werte nicht nur auf die Fahnen geschrieben, sondern leben diese auch spürbar. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung über unser Online-Bewerbungsportal.
Bei Fragen zur Stelle wenden Sie sich bitte an: Frau Luisa Berendt, Leiterin Diakonie-Suchthilfe, Tel.: 03943/2616769

Zurück zur Übersicht Brief-Bewerbung E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung