Gemeinde
Rettenberg

Banner

Umfang:
Befristung:
Vergütung:
Beginn:

39 Std./Woche

Unbefristet

EG 10 / TVöD-VKA

nächstmöglicher Zeitpunkt

Arbeiten, wo andere Urlaub machen

Die Gemeinde Rettenberg (ca. 5.000 Einwohner) liegt im Landkreis Oberallgäu, direkt am Fuße des Grünten, dem Wächter des Allgäus.

Rettenberg ist mit seinen 3 ortsansässigen Brauereien nicht nur das südlichste Brauereidorf Deutschlands sondern auch durch seine freie Lage – mit Blick auf die Allgäuer Bergwelt – von der Sonne verwöhnt.

Neben dem Hauptort Rettenberg stellen über 35 zum Gemeindegebiet gehörende Ortsteile, jeder für sich, eine kleine eigene Welt dar. Reizvoll für alle die hier leben, ob auf Zeit oder Dauer, haben sich die kleinen Ansiedelungen ihren eigenen Charme und ganz spezielle Ausprägungen bis in die heutige, globalisierte Welt erhalten. Ja mehr noch, sie entwickeln sich weiterhin durch Gemeinsinn und das Gespür für Regionales, Spezielles und Traditionelles.

Wir suchen zur Verstärkung unseres Teams eine/n

Leiter/in (m/w/d) der Bauverwaltung

Icon-Aufgaben

Zu den Aufgaben gehören insbesondere:

  • Leitung der Bauverwaltung sowie im Bauleitplanungs- und Bauordnungsrecht
  • Verwaltungsseitige Begleitung der Hoch- und Tiefbau-Maßnahmen
  • Allgemeine Satzungs- und Vertragsangelegenheiten (Kommunalrecht)
  • Sitzungsdienst für den Gemeinderat
  • Verwaltungsseitige Aufgaben im Rahmen des Forstwesen
  • Verwaltungsseitige Aufgaben im Rahmen der Verkehrsüberwachung
Icon-Profil

Unsere Anforderungen an Sie:

  • Eine abgeschlossene Ausbildung zum/zur Verwaltungsfachwirt/in (BL II) oder eine vergleichbare Ausbildung,
  • gerne auch eine abgeschlossene Ausbildung zum/zur Verwaltungsfachangestellten oder eine vergleichbare Ausbildung, mit dem Interesse an einer berufsbegleitenden Weiterbildung zum/zur Verwaltungsfachwirt/in
  • eine mehrjährige Berufserfahrung im Bereich der Bauverwaltung wäre wünschenswert,
  • Eigeninitiative, Team- und Kooperationsfähigkeit, Flexibilität sowie Freude an selbstständiger Arbeit.
Icon-Angebot

Wir bieten Ihnen:

  • Einen verantwortungsvollen, interessanten und vielseitigen Arbeitsbereich,
  • Vergütung nach dem TVöD-VKA,
  • einen modernen und schönen Arbeitsplatz,
  • eine gute Teamatmosphäre,
  • flexible Arbeitszeiten im Rahmen unserer Gleitzeitregelungen,
  • Homeoffice nach Einarbeitung prozentual möglich,
  • regelmäßige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten,
  • eine zusätzliche Altersvorsorge,
  • eine Jahressonderzahlung und eine Leistungsprämie zur Anerkennung tatsächlich erbrachter Leistungen,
  • Angebote im Bereich Arbeitsgesundheit (Bikeleasing und EGYM Wellpass),
  • ggf. Fortbildung zur/zum Verwaltungsfachwirt/in im berufsbegleitenden Lehrgang.

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung, die Sie bitte bis spätestens 28.07.2024 bevorzugt online oder per E-Mail an personal@rettenberg.de an uns senden. Gerne können Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen aber auch per Post zukommen lassen, senden Sie diese bitte an: Gemeinde Rettenberg, Personalamt, Bichelweg 2, 87549 Rettenberg.

Schwerbehinderte Personen werden bei im wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung