Image

Wir suchen

zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n

Leiter*in für den Bauhof Zeven (m/w/d)

unbefristet mit einer Arbeitszeit von 39 Wochenstunden. Die Vergütungszahlung erfolgt abhängig von den persönlichen Voraussetzungen bis zur Entgeltgruppe 9b TVöD.

Zu den vielfältigen Aufgaben des Bauhofes der Samtgemeinde Zeven gehört vorrangig die Pflege, Unterhaltung und Instandsetzung von öffentlichen Verkehrs- und Grünflächen einschließlich der Spielplätze, Streckenkontrollen im Rahmen der Verkehrssicherungspflicht, Einsatz des kommunalen Spülfahrzeuges, Koordination von Handwerkeraufträgen sowie die Durchführung des Winterdienstes.

Als Leiter*in sind Sie verantwortlich für die selbstständige organisatorische Steuerung der betrieblichen Abläufe des Bauhofes der Samtgemeinde Zeven und dem effektiven Personaleinsatz von derzeit 23 Mitarbeitern.

Ihr Profil

  • Eine Ausbildung zum Meister*in oder Techniker*in im Straßenbau und/oder im Garten- und Landschaftsbau oder in einem artverwandten Beruf mit betriebswirtschaftlicher Qualifikation
  • Erfahrung in der Mitarbeiterführung
  • Kenntnisse im kaufmännischen, bzw. betriebswirtschaftlichen Bereich
  • Fachkenntnisse im Verkehrs- und Straßenrecht wünschenswert
  • Einschlägige Kenntnisse in Vorschriften des Arbeitsschutzes
  • Gute EDV-Kenntnisse in MS-Office
  • Eigenverantwortliche und selbstständige Arbeitsweise, Durchsetzungsvermögen, Flexibilität, Zuverlässigkeit, Belastbarkeit und Leistungsbereitschaft
  • Entscheidungs- und Konfliktfähigkeit mit sicherem Auftreten
  • Serviceorientiertes Auftreten und Umsetzung des Dienstleistungsgedankens
  • Gute Ortskenntnisse im Gebiet der Samtgemeinde Zeven wünschenswert

Ihre Aufgabenschwerpunkte

  • Führung der Mitarbeiter*innen mit der Unterstützung von zwei Vorarbeitern (Einteilung, Anleitung, Kontrolle und Beurteilung)
  • Erstellung von Arbeits-, Dienst- und Urlaubsplänen
  • Erteilung von internen und externen Arbeitsaufträgen, unter Berücksichtigung der jeweiligen Priorität
  • Koordination des betrieblichen Arbeits- und Sicherheitsschutzes
  • Umsetzung von Verkehrssicherungspflichten (Störungs- und Gefahrenbeseitigung) im Auftrag der Samtgemeinde Zeven und ihrer Mitgliedsgemeinden
  • Organisation des Winterdienstes entsprechend einer vorhandenen Dienstanweisung
  • Überwachung der Wirtschaftlichkeit
  • Pflegen einer betriebswirtschaftlichen Datenbank
  • Organisation und Überwachung von Einsatz, Pflege, Wartung und Reparatur der Fahrzeuge, Maschinen und Geräte

Eine Änderung der Aufgabenschwerpunkte bleibt ausdrücklich vorbehalten.

Wir bieten Ihnen

  • Leistungsgerechte Bezahlung nach dem TVöD
  • Zusatzversorgung des öffentlichen Dienstes
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement (u.a. Sportkurse, Fahrradleasing, Gesundheitstage, Vergünstigte Konditionen im Fitnessstudio)
  • Individuelle und bedarfsorientierte Fortbildungsmöglichkeiten
  • Eine abwechslungsreiche, interessante und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem motivierten Team

Nähere Informationen zu der Stelle erhalten Sie bei der Fachbereichsleitung Herrn Burow (04281/716-141). Bei Fragen zum Bewerbungsverfahren wenden Sie sich gerne an den Fachdienst Personal - Herrn Naerger (04281/716-236).

Bitte reichen Sie Ihre Unterlagen bis zum 02. März 2024 über unser Bewerberportal ein.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung