Image

Die Stadt Neukirchen-Vluyn
 
ist eine attraktive und nachhaltige Stadt am Niederrhein im Kreis Wesel mit vielfältigen Freizeiteinrichtungen. Unberührte Natur und Kleinstadt auf der einen, urbane Atmosphäre und Industriecharme auf der anderen Seite prägen die Umgebung unserer kleinen Mittelstadt mit rund 28.000 Einwohnerinnen und Einwohnern. Ihre Lage und die Nähe zu der Autobahn A 40 sowie der A 57 ermöglicht eine ideale Anbindung an den gesamten Niederrhein, das Rheinland, der pulsierenden Region Rhein/Ruhr sowie zu den benachbarten Niederlanden.
 
In Abhängigkeit der Förderkontingente des Bundesamtes für Familie und zivilgesellschaftliche Aufgaben bietet die Stadt Neukirchen-Vluyn zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Bundesfreiwilligendienst in der Flüchtlingshilfe an.

Bundesfreiwilligendienst in der Flüchtlingshilfe (m/w/d)

Aufgaben

  • Mithilfe beim Transport und dem Auf- / Abbau von Einrichtungsgegenständen
  • Mithilfe bei der Beseitigung von Müll und Laub
  • Ansprechpartnerin/Ansprechpartner für Fragen vor Ort

Anforderungsprofil

  • Altersunabhängig mit erfüllter Vollzeitschulpflicht
  • Bewerber/innen ohne die deutsche Staatsangehörigkeit müssen über einen Aufenthaltstitel verfügen, der sie zur Erwerbstätigkeit berechtigt.

 

Wir bieten Ihnen:

  • Taschengeld in Höhe von 330,00 €/Mon. zuzüglich Sozialversicherungsbeiträge
  • Fachliche Anleitung und persönliche Begleitung
  • Arbeit in Vollzeit oder Teilzeit (mind. 30 Std./Woche)
  • Einsatzdauer bis zu 12 Monaten
  • Reflexionsseminare durch das Bundesamt für Familie und zivilgesellschaftliche Aufgaben
Zurück zur Übersicht E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung