Die Staatliche Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe ist eine rechtsfähige Körperschaft des öffentlichen Rechts mit über 300 Studierenden sowie 80 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.


Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir ab 01.01.2023 befristet für zwei Jahre in Teilzeit (19,75 Stunden/Woche)

eine Mitarbeiterin/einen Mitarbeiter im Bereich Social Media (m/w/d)

Kennziffer: 7953-6

Aufgabengebiete:

Eigenständige redaktionelle Betreuung der Social-Media-Kanäle inklusive Recherche, Pla-
nung, Themenfindung und Aufbereitung von Content in Text, Foto-und Videoformaten
Mitarbeit an der Neukonzeption des Digitalen Auftritts der Kunstakademie Karlsruhe
Betreuung und Entwicklung neuer Formate, Kampagnen und Projekte im Web
Konzeptionelle Weiterentwicklung von Social Media
Verfassen von Beiträgen für diverse Medien und Zielgruppen (Bild- und Textredaktion)
Betreuung und Organisation von Veranstaltungen und Anleitung und Betreuung der stu-
dentischen Hilfskräfte
Unterstützung in der klassischen Pressearbeit

Einstellungsvoraussetzungen:

Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium (Bachelor) im Bereich Kommunikation, PR,
Medien oder Journalismus oder gleichwertige Kenntnisse und Berufserfahrungen oder eine
vergleichbare Berufsausbildung
Erfahrungen aus Tätigkeiten im Online-Journalismus oder in den Bereichen Kommunikation/
Online-Redaktion sowie im Veranstaltungswesen
Sehr gute Kenntnisse der Presse- und Online-Kommunikationsarbeit, insbesondere für die Er-
stellung von Texten, Fotos, Videos, Grafiken und deren Einbindung auf Websites und in rele-
vanten Social-Media-Kanälen
Kenntnisse aller für Website- und Social Media-Arbeit rechtlichen Fragestellungen (Daten-
schutz, Presserecht, Bildrecht ect.)
Fundierte Kenntnisse in der Anwendung von MS-Office-Produkten, CMS Typo 3, Bildbearbei-
tungs-und Grafikprogrammen (Photoshop, InDesign)
Textsicherheit, Formulierungsstärke und ein sehr gutes Gefühl für die deutsche Sprache, gute
Englischkenntnisse
Die Befähigung zu strukturiertem und selbständigem Arbeiten und vernetztem Denken
Eigeninitiative, ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit, Flexibilität und ein sicheres
und verbindliches Auftreten
Bereitschaft zu unregelmäßigen Arbeitszeiten sowie Interesse an Kunst und Kultur
Hohe Affinität zu neuen Medien und ein Gespür für digitale Trends und Medien


Die Beschäftigung und Vergütung erfolgt nach den tarifrechtlichen Bestimmungen des bis zur Entgeltgruppe 11 TV-L. Ihre Mobilität unterstützen wir mit dem JobTicket BW. Eine spätere Übernahme in ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis ist bei Vorliegen der haushaltsrechtlichen Voraussetzungen nicht ausgeschlossen.
Die Staatliche Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe legt Wert auf Vielfalt und ist bestrebt, alle Geschlechter ausgewogen zu beschäftigen. Qualifizierte Frauen sind deshalb ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Schwerbehinderte oder ihnen gleichgestellte Menschen werden bei gleicher Eignung, Leistung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt. Der Nachweis über die Schwerbehinderung/Gleichstellung ist den Bewerbungsunterlagen beizufügen.

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung