Stellenausschreibung

Erzieher*in (m/w/d)

Der Aufgabenbereich umfasst:

Wir bieten Ihnen:

  • Eine verantwortungsvolle und vielfältige Aufgabe sowie selbständiges Arbeiten
  • Die Mitarbeit in einem engagierten Team
  • Eine leistungsgerechte Vergütung nach TVöD einschließlich SuE-Zulage, Regenerations- und Umwandlungstage
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Die im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen (Jahressonderzahlung, Leistungsentgelt, Zusatzversorgungskasse)
  • Zinsfreier Vorschuss für ein Fahrradleasing

Wir erwarten von Ihnen:

  • Eine Berufsausbildung als Erzieher*in ggf. mit Zusatzqualifikation
  • Erfahrung und Qualifikation für die Betreuung von U3-Kindern
  • Soziale Kompetenz und eine positive und wertschätzende Grundhaltung
  • Teamfähigkeit, Dialogorientierung und kommunikative Offenheit im Kontakt mit Eltern, Kolleginnen und Kollegen und dem Träger
  • Kreativität und Kontaktfreudigkeit, zuverlässiges und verbindliches Auftreten

Die Stelle ist grundsätzlich für die Besetzung mit schwerbehinderten Menschen geeignet. Schwerbehinderte Menschen werden nach § 2 des Sozialgesetzbuches IX bevorzugt berücksichtigt.

Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen und stehen Ihnen gerne für weitere Fragen zur Verfügung. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir nur Bewerbungen berücksichtigen können, die den oben genannten Anforderungen entsprechen.

Lassen Sie uns bitte Ihre aussagekräftige Bewerbung über unser Bewerberportal online zukommen.

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung