Image
Image
Image
Image

DER LANDKREIS FREYUNG-GRAFENAU
SUCHT ZUM NÄCHSTMÖGLICHEN ZEITPUNKT

Verwaltungsinspektoranwärter/in der 3. Qualifikationsebene (m/w/d)

Das duale Studium als Verwaltungsinspektoranwärter/in beginnt am 01.10.2023 und dauert drei Jahre.
Es beinhaltet neben dem praktischen Einsatz im Landratsamt auch Fachstudienabschnitte an der Hochschule für den öffentlichen Dienst in Bayern in Hof.

Aufgaben:

Das Studium befähigt zur Übernahme qualifizierter Sachbearbeitertätigkeit bis hin zu Führungsaufgaben. Die möglichen Einsatzbereiche am Landratsamt sind breit gefächert und erstrecken sich von Personalverwaltung über Kommunalaufsicht bis hin zu Sozialverwaltung.


Profil:

Der/die Bewerber/in muss bis zum Studienbeginn mindestens die uneingeschränkte Fachhochschulreife oder einen vom Bayer. Staatsministerium für Unterricht und Kultus als gleichwertig anerkannten Bildungsstand erworben und erfolgreich am aktuellen Auswahlverfahren beim Landespersonalausschuss (LPA) für die dritte Qualifikationsebene teilgenommen haben.
 
Ebenso solltest du Schlüsselqualifikationen, die für eine moderne, leistungsorientierte Verwaltung erforderlich sind mitbringen; hierzu zählen insbesondere die Fähigkeit zu zielorientierter Teamarbeit, Leistungsbereitschaft sowie ein aufgeschlossener und freundlicher Kontakt zu Bürgerinnen/Bürgern sowie Kolleginnen/Kollegen und Vorgesetzten.
Weitere Informationen findest du auf: http://www.aiv.hfoed.de/de/fachstudium/gvd.html


Wir bieten:

Geboten wird ein interessanter und vielseitiger sowie sehr gut bezahlter Studienplatz (Anwärterbezüge während des Studiums aktuell 1.363,85 € brutto/Monat) mit den im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen sowie besten Chancen auf spätere Übernahme in ein Beamtenverhältnis auf Lebenszeit beim Landkreis Freyung-Grafenau. Zudem wird ein Studentenzimmer im Wohnheim an der FH Hof kostenlos gestellt.

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung